Helene Fischer sichert sich Rechte an ihrem Namen

Helene Fischer ist momentan eine der erfolgreichsten Sängerinnen in Deutschland. Spätestens seit ihrem Hit-Song “Atemlos” der 2013 erschien, ist die 33-jährige sehr bekannt in der gesamten Bundesrepublik und deren Nachbarländern. Sie ist vor allem bekannt, weil sie mit ihrer Musik hilft, das Schlager-Genre wieder populärer und moderner zu machen.

Nachdem sie mit ihrer Familie nach Deutschland gezogen war, interessierte sie sich bereits als Kind für Gesang, spielte an ihrer Schule in diversen Theaterstücken mit und belegte Musical-Kurse.

Nach ihrer Ausbildung als Musical-Darstellerin veröffentlichte die in Sibirien geborene Sängerin 2006 ihr erstes Album.

Damals war sie alleine schon durch ihre Beziehung zu dem Schlagersänger Florian Silbereisen bekannt bei allen Schlager-Fans. Ihr großer Erfolg kam 2013, als sie den Song “Atemlos” veröffentlichte, der Teil ihres Albums “Farbenspiel” ist. Der Song war sehr lange in den Charts und es war fast unmöglich daran vorbei zu kommen. Das Interesse an dem Lied zeigte, dass Schlager auch für junge Leute interessant sein können und durchaus modern sind. Seitdem schwebt Helene Fischer auf einer Erfolgswelle und gibt viele Konzerte, vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz, manchmal aber auch in anderen Ländern.

Seit ihrem Erfolg durch das Lied “Atemlos” wird immer häufiger über Helene Fischer berichtet, zuletzt, weil sie sich weitere Rechte an ihrem Namen sicherte um zu verhindern, dass dieser ohne ihr Einverständnis benutzt wird. Marken, die nicht direkt mit der Sängerin zusammenarbeiten oder ihre Erlaubnis haben, dürfen nun keine Produkte mehr nach ihr benennen.

Ein kluger Schachzug der jungen Künstlerin, denn durch ihre Bekanntheit und Beliebtheit gibt es sicherlich mehr als nur ein Unternehmen, das gerne mit ihrem Namen werben würde, um mehr Kunden anzulocken. Doch nun darf ihr Name nicht mehr als Werbung für Produkte benutzt werden, es sei denn, Helene Fischer entscheidet sich selbst ein Produkt auf den Markt zu bringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *